Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Über Die Steakschmiede

Die Steakschmiede ist der Online-Fleischhandel Ihrer Wahl. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen eine Auswahl an hochwertigen Steaks und Gourmetfleisch aller Art! Vom Black Angus über Irish Dry Aged bis hin zum beliebten Wagyu Rind. Mit unserem Fleischversand können Sie sich noch heute das perfektes Steak bestellen und es bereits morgen genießen. Überzeugen Sie sich vor Ort von unserer Qualität auf diversen Wochenmärkten.

Unsere Kundenmeinungen

Ausgezeichnetes Fleisch! Ihr seid für Iserlohn eine echte Bereicherung. Werde noch viel lernen bei Euch ;)
Thomas Deinke über Facebook.com
Das bestellte Fleisch war perfekt. Selten ein so zartes Stück gegessen. Auch die Lieferung hat problemlos geklappt. Mittwoch bestellt und Donnerstag geliefert. Kann man nur Weiterempfehlen!
Philip Pott über Facebook.com
junge Leute mit Ahnung und Mut!
Wir freuen uns über eine tolle Zusammenarbeit.
Fachlich... Top
Zubereitung... Top
Qualität... Top
Geschmack... Abartig geil!!!!
Jetzt habt Ihr einen Stammkunden mehr.
Alexander Lomp über Facebook.com
 
 

Es sind keine Artikel im Warenkorb.

Lackiertes Flank Steak mit Zuckerschotensalat und Balsamico-Anis- Reduktion

Schwierigkeitsgrad: Normal Arbeitszeit: ca. 30 Minuten Anzahl Personen: 4
ein knackiger Salat mit tollen Aromen und kräftigem Flank Steak als idealer Starter für Ihr Menü

Zutaten



Fleisch

800g Flank Steak


Grill-Lack

100 g Honig
30 g Senf
50 g Aceto Balsamico

Balsamico-Anis-Reduktion

400 ml Aceto Balsamico
100 g Ingwer
2 Stk. Sternanis
100 – 200 g Zucker

Zuckerschotensalat

250 g Zuckerschoten
1 rote Paprika
125 g Kumquats
1 rote Zwiebel
50 ml hellen Balsamico Essig
100 ml Olivenöl
Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

Für dem Grill-Lack alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Pinsel oder Schneebesen verrühren, so dass sich alles gut vermengt. Für die Reduktion, den Balsamico, den Inger und den Sternanis in einen Topf geben.
Den Balsamico auf ca. 150 ml einkochen und mit dem Zucker nach Geschmack würzen. (Tipp: Wenn man den Ingwer und den Sternanis in der Reduktion lässt, entwickelt sich ein intensiverer Geschmack, also die Reduktion ggf. schon einen Tag vorher vorbereiten).

rohes Flank Steak

In der Zwischenzeit einen Topf mit Salzwasser auf den Herd stellen. Bis das Wasser kocht, die Paprika fein würfeln und die rote Zwiebel in feine Streifen schneiden nun beides in eine Schüssel geben. Sobald das Wasser kocht, die Zuckerschoten für 2 Minuten kochen. Danach heraus nehmen und mit Eiswasser abschrecken! in der Zwischenzeit die Kumquats im selben Wasser für 3-4 Minuten kochen. Die Kumquats ebenfalls nach dem Kochen in Eiswasser abschrecken. Die Zuckerschoten zu den Zwiebelstreifen und den Paprikawürfeln geben.
Die Kumquats vierteln und das innere herausschneiden. (Es wird lediglich die Schale verwendet!!) Die Kumquats zu den Zuckerschoten geben und alles mit Balsamico, Olivenöl, salz und Pfeffer würzen.

lackiertes Flank mit Salat

Das Flank Steak in vier 200 g Steaks schneiden und von beiden Seiten je 3 Minuten bei voller Hitze anbraten. Nun die Pfanne ausstellen und die Steaks mit dem Grill-Lack leicht einpinseln und mit der Resthitze der Pfanne karamellisieren lassen.
Das Flank Steak in Tranchen aufschneiden mit grobem Meersalz würzen und mit der Balsamico-Anis-Reduktion auf dem Zuckerschotensalat anrichten.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung